Dein Einstieg ins Trainergeschäft – jetzt bei der SG bewerben!

Wer schon mal eine Mannschaft trainiert oder betreut hat, stellt schnell fest, dass dies eine große Verantwortung bedeutet. Trainingsinhalte, eigenes Verhalten, das Auftreten gegenüber der Mannschaft, den Eltern und den Gegnern, der Umgang mit den Formalitäten – über all diese Elemente muss sich ein Trainer stets Gedanken machen. Wer also bisher geglaubt hat, die Leitung einer Mannschaft sei einfach, dem sei einmal die Organisation eines Spieltages ans Herz gelegt. Abends weiß man, was man geleistet hat 😉

Und dennoch überwiegen die positiven Seiten der Trainer-“Berufung” bei weitem! Denn die Leitung einer Mannschaft fordert in so intensivem Maße, dass man sich auch persönlich weiterentwickelt und besser kennenlernt. Man hat die Verantwortung für die Trainingsinhalte, die es immer wieder zu hinterfragen gilt. Man sollte ein Vorbild sein, sportlich, menschlich und organisatorisch. Es gilt außerdem die Philosophie des Vereins auf die Mannschaft zu übertragen, man bewegt sich also auch immer in einem gesteckten Rahmen aus (Vereins-)Vorgaben. Und so stellt man sich als Trainer einer Herausforderung, die einen stets fordert und fördert, aber unter dem Strich zu einem besseren Menschen macht!

Die SG Itzehoe.Oelixdorf bietet allen Interessierten die Möglichkeit, das Traineramt zunächst als Co-Trainer oder Betreuer kennenzulernen. Unter Anleitung von erfahrenen und lizenzierten Trainern können Erfahrungen gesammelt werden, bevor man eine eigene Mannschaft übernimmt. Für Nachwuchs-Trainer, die engagiert und interessiert sind, übernimmt die SG die Kosten für Weiterbildung oder Lizenzen. Wer also schon öfter mit dem Gedanken gespielt hat, ein Traineramt zu übernehmen, oder wer noch weitere Fragen zu dieser Thematik hat, kann sich gerne an unseren Jugendobmann Oliver Werner wenden:

Oliver Werner
Mobil: 0163 6410150
E-Mail: oliver.werner@sci-oelixdorf.de